➡ Was tun um die Digitalisierung in Deutschland voranzutreiben? ⬆

Veröffentlicht von Tamara Tüchelmann am 21. Juni, 2017.

Im vergangenen Market News Report diskutierten wir die 4 wesentlichen Faktoren des digitalen Wandels (Lesezeit 6–7 Min.). Heute stellen wir Dir die weiterführende Frage: Wie kann der digitale Wandel in Deutschland gelingen?

Als Anregung stellen wir Dir hier einige konkrete Praxisbeispiele vor:

Best Practices: Die drei Erfolgsrezepte der digitalen Vorreiter (Lesezeit 3–4 Min.)

Blockchain: Wal-Mart nutzt Blockchain für Drohnenlieferungen (Lesezeit 3–4 Min.)
‘Servitization’ der Fertigung: Neue Geschäfte durch umfassende Serviceangebote (Lesezeit 4–5 Min.)

3D-Druck: Thyssen-Krupp baut Kompetenzzentrum in Mülheim

Uns interessiert natürlich auch, wie Du den digitalen Wandel in Deinem Unternehmen erleben: Wo liegen die Baustellen und wo läuft es bereits gut?

Für Erfahrungsberichte und sonstige Anregungen kontaktiere mich einfach via Email unter tt@kreatize.com.

Weiterhin im Fokus unseres Newsletters: Wie ist der Zusammenhang zwischen Digitalisierung und Unternehmenskultur?

Erarbeitung der Digitalkompetenz:
Wie die Digitalisierung die Unternehmenskultur verändert (Lesezeit 3–4 Min.)

Führung in digitalen Zeiten:
Was macht einen guten Chef aus? (Lesezeit 3–4 Min.)

Im Rahmen des Digital-Gipfels in Ludwigshafen stellt die Wirtschaftswoche fest, dass die Politik zu wenig für die Digitalisierung (Lesezeit 3–4 Min.) tut.

Die FAZ dagegen befürchtet, dass der aktuelle Erfolg der deutschen Wirtschaft (Lesezeit 3–4 Min.) den digitalen Wandel in Deutschland ausbremst.

Zu KREATIZE:

KREATIZE nutzt die neuen Möglichkeiten, um Unternehmen agiler, digitaler und erfolgreicher zu machen: Die integrierte Softwarelösung von KREATIZE digitalisiert und vernetzt die Prozesse von der digitalen Anfrage bis zum intelligenten Angebot und seiner datengestützten Auswertung. Mit den Apps unterstützt KREATIZE Hersteller im gesamten Prozess — von der Bestellung der Kunden über die Kalkulation- und Angebotserstellung bis hin zur Analyse der Daten. Unternehmen können mit der Softwarelösung von KREATIZE bessere Entscheidungen durch datengestützte Analysen treffen, die Zusammenarbeit entlang der Wertschöpfungskette erfolgreicher gestalten und die Prozesse durch Digitalisierung und Automatisierung beschleunigen.
Auch für Einkäufer bietet KREATIZE die perfekte Lösung: Schnell und einfach können Bauteile hochgeladen und ein Angebot angefordert werden. Mit dem größten Herstellernetzwerk Europas erhalten Einkäufer die besten Angebot innerhalb weniger Tage.

Connect With Us

Arbeitest Du in einem Fertigungsunternehmen und möchtest die Prozesse agiler und digitaler gestalten? Dann kontaktiere uns jetzt für eine kostenlose Demo!

Falls Du jemanden kennst, den das Thema interessieren könnte, teile den Blogeintrag! Wenn Du mehr über KREATIZE und die aktuellsten Neuigkeiten aus der Fertigungswelt erfahren möchtest, melde dich doch einfach zu unserem Market News Report an.

Tamara Tüchelmann
Tamara TüchelmannMarketing & Communications bei KREATIZE® GmbH.

By |2018-04-26T11:36:09+00:00Juni 21st, 2017|Blockchain, Deutschland, Digitalization|