fbpx

Der Sondermaschinenbau im Umbruch – und wie KREATIZE hier unterstützen kann

Deutschlands größte digitale Beschaffungsplattform und der Sondermaschinenbau passen perfekt zusammen. Die Gründe hierfür, lesen Sie in den folgenden Zeilen.  

Umbruch im Maschinenbau

Im Dialog mit unseren Kunden erleben wir, dass sie als Hersteller kundenspezifischer Teile unter enormem Druck stehen – denn deren Herstellungs- und Produktionsprozesse sind oft auf eine stetige Nachfrage, lange Vorlaufzeiten und hohe Volumen ausgelegt. Die aktuellen Trends gehen jedoch in eine gegengesetzte Richtung: Die Technologie entwickelt sich schnell und die durchschnittliche Lebensdauer innovativer Produkte wird immer kürzer.

Nachfrage nach maßgeschneiderten Produkte steigt

Sei es in der Medizin, der Luft- und Raumfahrttechnik, der Automobilbranche oder in der Robotik:  Die Nachfrage nach maßgeschneiderten Produkten nach Kundenwunsch steigt in beinahe jedem innovativen Wirtschaftssegment. Dies bedeutet: kleinere Losgrößen, kürzere Vorlaufzeiten und Produktentwicklungszyklen bei geringeren Kosten sind gefragt. Und all dies nachhaltig. KREATIZE ist angetreten, um den Sondermaschinenbau auf diesem Weg der Transformation zu unterstützen. Wie wir dies tun? Mit KREATIZE ON-DEMAND.

KREATIZE ON-DEMAND

Wir haben KREATIZE ON-DEMAND entwickelt, einen Prozess, der den Sondermaschinenbau dabei unterstützt, schnell, kurzfristig und flexibel kleine Losgrößen und Prototypen zu fertigen: Unser Kunden hat mit KREATIZE on demand die Möglichkeit, seine Bauteile entweder direkt online über unseren Onlineshop oder per E-Mail-Anfrage über anfrage@kreatize.com zu bestellen. Er lädt seine CAD-Dateien online ins System, wählt Material, Fertigungsverfahren und Folgebearbeitung aus und erhält in Echtzeit einen Preis und eine Lieferzeit angezeigt. Bei einer Bestellung übernehmen wir den Rest: Wir suchen für ihn den passenden Lieferanten in unserem Netzwerk mit über 200 Partnern und wickeln die Produktion sowie die Logistik für ihn ab. Unsere Kunden profitieren durch KREATIZE ON-DEMAND von unbegrenzten Produktionskapazitäten in höchster Qualität – denn: 

Qualität? Gesichert!

In einer von uns durchgeführten Umfrage unserer Kunden gaben 43 % der Befragten an, dass die Qualität deren Bauteile nach wie vor die wichtigste Zielvorgabe im Einkauf ist*.  Wir versprechen unseren Kunden höchste Qualität und erwarten diese auch von unseren Partnern. Daher auditieren wir jeden neuen Lieferanten vor dem ersten Auftrag. Wir selbst sind ISO 9001-zertifiziert und sichern die Qualität unserer Produkte durch unser Qualitätszentrum zusätzlich ab. Dort haben wir die Möglichkeit, Messungen durchzuführen, Bauteil-Qualitäten zu überprüfen und bei Bedarf Nacharbeiten durchzuführen. 

All dies tun wir, weil wir überzeugt sind, dass wir gemeinsam mit dem Sondermaschinenbau Großes bewirken können:

Gemeinsame Vision

Gemeinsam versetzen wir den Sondermaschinenbau  in die Lage, großartige Produkte zu realisieren, High-Tech-Prototypen in gängige Geräte umzuwandeln und schließlich die kundenspezifische Fertigung so wettbewerbsfähig zu machen, dass hochwertige Prothesen, umweltfreundliche Autos oder schnellere und sicherere Reisemöglichkeiten aufgrund geringerer Entwicklungs- und Herstellungskosten weithin verfügbar sind.

Kurzum:

Durch eine Zusammenarbeit mit KREATIZE erleichtern wir dem Sondermaschinenbau die Bestellung und Abwicklung seiner Bauteile, sodass er weiter großartige, innovative Produkte auf den Markt bringen kann!

Kommen Sie auf uns zu und vereinbaren Sie noch heute ein Gespräch mit einem unserer Spezialisten.

Michael Alp Kreatize

Michael Alp

E-Mail: michael.alp@kreatize.com 

Telefon: +49 30403642410 

Auf LinkedIn vernetzen

*Umfrage im Juli 2020 mit über 200 Rückmeldungen unserer Kunden zum Thema Gesamtkosten im Einkauf.