DIE NEUE ART MECHANISCHE ERSATZTEILE ZU BESTELLEN

Veröffentlicht von Matthieu Ah-Koon am 06. Februar, 2018.

On-Demand Fertigung auf Abruf!

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Lösung zur effizienteren Beschaffung von kundenspezifischen Teilen vorstellen zu können! Der neue Workflow für die Angebotserstellung ist nicht nur schneller als die Vorgängerversion, sondern auch mit neuen technologischen Features ausgestattet. Der Workflow wurde mit viel Liebe und Sorgfalt erstellt. Unser Team bei KREATIZE freut sich, dass die ersten Nutzer die neue Lösung bereits zu schätzen wissen! Wir danken Ihnen sehr für Ihr Feedback, das uns hilft dazuzulernen und unsere Dienstleistung weiter zu verbessern.

Bei KREATIZE bemühen wir uns, den Bestellvorgang so einfach und schnell wie möglich zu gestalten. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Bauteil handelt, das mit einem additiven oder einem CNC-Fertigungsverfahren hergestellt werden soll. Sobald Sie ein Projekt bei uns eingereicht haben, erhalten Sie innerhalb von 120 Minuten ein Preisangebot. Weil unsere Lösung auf die Fertigung von Prototypen und Kleinserien ausgelegt ist, legen wir großen Wert auf eine hohe Geschwindigkeit. Im Folgenden sehen Sie den neuen Workflow, der aus drei Phasen besteht: Bauteile hochladen, Materialdaten und Kontaktdaten. Weitere Informationen zu den erforderlichen Schritten finden Sie in der Anleitung unter der Infografik.

Schritt 1: Bauteile hochladen

1. Um ein Projekt zu starten, begeben Sie sich zunächst zu kreatize.com und klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertigung anfragen“. Wenn Sie wissen, welchen Herstellungsprozess Sie für Ihr Projekt auswählen möchten, finden Sie diese Schaltfläche auch direkt auf der entsprechenden Seite des Herstellungsprozesses. Am Ende werden Sie zu kreatize.com/de/checkout weitergeleitet, wo Sie die technischen Teile bestellen können. Alternativ können Sie kreatize.com/de/checkout in die Adresszeile Ihres Browsers einfügen und als Lesezeichen speichern, um ein neues Projekt immer direkt starten zu können. Sobald Sie ein Projekt bei uns eingereicht haben, erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit ein Preisangebot. Der große Vorteil für neue Benutzer ist, dass Sie kein Benutzerkonto benötigen, um eine Anfrage zu senden. Dadurch ist es einfach und zeitsparend, Ihr erstes Projekt zu erstellen.

Screenshot von der KREATIZE-Homepage, auf der die Position der Schaltfläche dargestellt ist

2. In diesem Abschnitt geben Sie Informationen zu dem Projektnamen, dem Lieferdatum, den Materialarten (z. B. Metall, Kunststoff oder beides), dem Herstellungsverfahren (CNC, 3D-Druck oder Gießen) und den Lieferoptionen (schnell oder günstig) ein.

Screenshot der Eingabefelder im Abschnitt Bauteile hochladen

3. Wenn Sie unser Angebot und unseren Preis annehmen, bedeutet die schnelle Lieferoption, dass Sie Ihre bestellten Artikel innerhalb einer Woche erhalten möchten.

4. Sie laden dann Ihre 2D (DXF) und / oder Ihre 3D (STEP & STL) CAD Dateien hoch.

5. Wenn Sie innerhalb kürzester Zeit ein Preisangebot erhalten möchten, müssen Sie Ihre technischen Zeichnungen im nächsten Abschnitt hochladen. Wenn Sie also auf einen schnellen Prozess aus sind, laden Sie Ihre CAD-Dateien wie STEP und STL in Abschnitt 1 hoch und fügen dann Ihre technischen Zeichnungen (PDF, DXF und DWG) in Abschnitt 2 hinzu.

6. In Abschnitt 2 erhalten Sie die Möglichkeit, technische Zeichnungen hochzuladen und sie einem entsprechenden Bauteil und einer CAD-Datei zuzuordnen.

7. Bitte warten Sie, bis Ihr Bauteil vollständig hochgeladen wurde, bevor Sie mit dem nächsten Abschnitt fortfahren.

8. Klicken Sie nach Abschluss der obigen Schritte auf die Schaltfläche „Weiter“, um mit dem nächsten Abschnitt fortzufahren.

Screenshot der Schaltfläche zum Datei-Upload und der Upload-Bestätigung

(Hinweis: Upload-Statusanzeige)

Schritt 2: Materialdaten

1. In diesem Abschnitt erhalten Sie einen Überblick über jede CAD-Zeichnung, die Sie hochgeladen haben. Wenn eine falsche Datei hochgeladen wird, kann der Fehler im Visualisierungsfenster noch erkannt werden.

Beispielhafte Visualisierung eines hochgeladenen Bauteils

2. Sie wählen für jedes Teil das Rohmaterial aus.

3. Sie können nach einem Material anhand des Namens (z. B. Werkzeugstahl) oder anhand des Identifikationscodes (z. B. 1.4301) suchen.

4. Sie geben außerdem die für jedes Teil verwendeten Maßeinheiten und die Anzahl an, die Sie von jedem Teil bestellen möchten.

  1. Screenshot der Eingabefelder im Abschnitt Materialdaten

5. Unsere umfangreiche Liste an Werkstoffen umfasst Aluminium, Edelstahl, Stahl, Polyamide, (glasfaserverstärkte) Kunststoffe, Titan und Nickel. Auf der Grundlage Ihrer Materialauswahl und der für die Herstellung Ihres Teils erforderlichen Vorgänge wird ein geeigneter Herstellungsprozess gewählt. Weitere Informationen zu kompatiblen Materialien und Prozessen finden Sie auf unserer Prozessseite.

6. Zusätzlich können Sie weitere Informationen wie Technische Zeichnungen (PDF, DXF & DWG) anhängen und mit einer entsprechenden CAD-Datei verknüpfen.

Screenshot, auf dem zu sehen ist, wo zusätzliche Dateien hochgeladen werden

(PDF, DXF & DWG)

7. Schließlich können Sie weitere Informationen wie Artikelnummer, Kommentare usw. eingeben.

8. Klicken Sie auf um zum nächsten und letzten Abschnitt zu gelangen.

Schritt 3: Kontaktdaten

1. In diesem Abschnitt fügen Sie Informationen zu Ihrem Konto ein und speichern diese. Dazu gehören Ihr Name, der Name der Organisation, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Adresse. Diese Informationen helfen uns, Sie bezüglich Ihrer Anfrage oder Bestellung zu kontaktieren. Wenn Sie jemals mehr als ein Projekt zu verschiedenen Zeitpunkten erstellen möchten, hilft uns dieser Abschnitt, Ihr Profil zu speichern.

Screenshot der Eingabefelder im Abschnitt Kontaktdaten

2. Sie können auch einen zusätzlichen Kommentar an das KREATIZE-Team schreiben (z.B. Spezifizieren einer bestimmten Nachbearbeitung – galvanisierte Oberflächenbehandlung).

3. Klicken Sie schließlich auf die Schaltflächeum Ihr Projekt abzuschließen und an KREATIZE zu senden.

Screenshot der Benachrichtigung bei der erfolgreichen Fertigstellung des Projekts

Schritt 4: Projekt erfolgreich erstellt

Nun hat KREATIZE Ihr Projekt und Ihre Bauteil(e) erhalten. Wenn alle erforderlichen Daten in das Projekt aufgenommen wurden, kann unser Team sofort mit der Arbeit an Ihren Zeichnungsdateien beginnen. Im Falle fehlender Dateien sendet KREATIZE eine E-Mail, um weitere Dateien anzufordern. Um Verzögerungen zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst CAD-Dateien im Abschnitt Bauteile hochladen und dann Zeichnungsdateien im Abschnitt Materialdaten eingeben anhängen.

Unsere Experten arbeiten hart daran, Ihnen innerhalb von 120 Minuten das beste Preisangebot sowie Empfehlungen anhand unserer technischen Analyse zu bieten. Basierend auf den Prozessen, die zur Herstellung Ihres Bauteils erforderlich sind und der Maschinenkapazität unseres Lieferantennetzwerks weisen wir Ihr Projekt einem unserer Partnerunternehmen zu. Letztendlich wird der ausgewählte Hersteller Ihr Bauteil schnell und qualitativ hochwertig produzieren und liefern.

Zusammenfassung:

Wie Sie wahrscheinlich schon bemerkt haben, ist der neue Flow, um ein Projekt bei uns einzureichen, absolut einfach, kurz und bündig. Die notwendigen Schritte sind wie folgt zusammengefasst. Wir empfehlen Ihnen, den neuen Workflow auszuprobieren und können es kaum erwarten, an Ihren Projekten zu arbeiten! Wir freuen uns über Feedback und Anregungen von Ihnen.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Fertigung anfragen, um mit dem Projekt zu beginnen.

  • Laden Sie die CAD-Dateien hoch (STL & STEP).

  • Geben Sie Material und Menge an.

  • Laden Sie technische Zeichnungen hoch (PDF, DXF & DWF).

  • Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche PROJEKT ERSTELLEN, um das Projekt einzureichen und lehnen Sie sich zurück.

Fertigung von Bauteilen anfragen

Bestellen Sie Bauteile schnell und einfach – ob Prototyp oder Kleinserie! Laden Sie die CAD-Datei hoch und erhalten Sie ein Angebot in weniger als 120 Minuten.

Abonnieren Sie den Market News Report

Bleiben Sie einen Schritt voraus! Sie können sich für unseren Newsletter anmelden, um Einblicke in die Zukunft der Fertigung und die digitale Transformation zu erhalten.

Matthieu Ah-Koon
Matthieu Ah-KoonOnline Marketing bei KREATIZE GmbH

By |2018-08-25T12:29:31+00:00Februar 6th, 2018|On-Demand Manufacturing|