Was bedeutet Digitalisierung für die produzierende Industrie?

 

Veröffentlicht von Tamara Tüchelmann am 14. März, 2017.

Alle Welt redet von der Digitalisierung — doch was bedeutet das genau für Fertigungsunternehmen?

Laut einer Langzeitstudie können Fertigungsunternehmen durch intelligente Managementsysteme in der Fertigung sowohl eine höhere Nachfrage bedienen als auch ihre Kosten senken. Erfahren Sie, was der entscheidende Unterschied zu ihren Wettbewerbern ist, was das Fraunhofer Institut in einer smarten Fabrik herausgefunden hat und wie Sie vermeiden den Anschluss an die Digitalisierung zu verpassen.

Wir machen uns Gedanken, wie sich die Welt zu unseren Lebzeiten verändern wird. Das Versprechen der Dezentralisierung komplexer Netzwerke wird eine große Rolle spielen. Möglicherweise werden auch schon bald Raumfahrzeuge im Weltall gedruckt und Wasser als Treibstoff verwendet…

Freuen Sie sich auf viele weitere Themen, die wir in folgendem Beitrag für euch zusammengestellt haben.
Viel Spaß beim Lesen!

Was den Markt bewegt…

Wie Hersteller schneller, flexibler und günstiger werden können. @Raghav Narsalay, Aarohi Sen und David Light, #Study #Flexibility #Efficiency, 3min. Lesezeit.

Fertigungsmanagementsysteme werden zunehmend intelligenter. @Monika Zwettler, #ManufacturingExecutionSystem #EnterpriseResourcePlanning, 5min. Lesezeit.

Technologie testen und kombinieren — Experimente in Losgröße 1. @Thomas Vorsatz Thomas Damerau, #SmarteFabrik #Demonstrator, 2min. Lesezeit.

Digitales Nachrüsten von Maschinen sichert KMU den 4.0-Sprung. @Victoria Sonnenberg, #Integration #PlugAndWork, 2min. Lesezeit.

Volle Kraft voraus: Wasserstrahl glättet Produktion. @Stephen Bruner, #AbrasiveWaterjetCutting #AlternativeMachining, 3min. Lesezeit.

Blockchain: Eine Welt ohne Mittelsmann. @Vinay Gupta, #Blockchain #Decentralization, 3min. Lesezeit.

Was uns inspiriert…

Made in Space stellt Patent für den 3D-Druck von Raumfahrzeugen im Weltall vor. @Susann Heinze-Wallmeyer, #3DDruck #Weltall, 2 min. Lesezeit.

Einzelatom Gedächtnis: Das kleinste Speichermedium der Welt. @Letizia Diamante, #MooresLaw #QuantumComputing #DataStorage, 2min. Lesezeit.

Neue Materialien könnten aus Wasser den Treibstoff der Zukunft machen. @Robert Perkins, #SolarFuel #CleanEnergy, 2min. Lesezeit.

Deutschland im Fokus…

Das sind Deutschlands Industrie 4.0-Expertinnen. @Julia Moßner, #Expertinnen, 2min. Lesezeit.

Starker Anstieg in deutscher Produktion im Januar. @The Associated Press, #DeutscheIndustrie, 1min. Lesezeit.

Alptraum erzeugend?

Boston Dynamics präsentiert “Alpträume erzeugenden” Roboter. @Gabriel Pankow, #Video #Handle, 3min. Lesezeit.

Zu KREATIZE:

KREATIZE nutzt die neuen Möglichkeiten, um Unternehmen agiler, digitaler und erfolgreicher zu machen: Die integrierte Softwarelösung von KREATIZE digitalisiert und vernetzt die Prozesse von der digitalen Anfrage bis zum intelligenten Angebot und seiner datengestützten Auswertung. Mit den Apps unterstützt KREATIZE Hersteller im gesamten Prozess — von der Bestellung der Kunden über die Kalkulation- und Angebotserstellung bis hin zur Analyse der Daten. Unternehmen können mit der Softwarelösung von KREATIZE bessere Entscheidungen durch datengestützte Analysen treffen, die Zusammenarbeit entlang der Wertschöpfungskette erfolgreicher gestalten und die Prozesse durch Digitalisierung und Automatisierung beschleunigen.

Auch für Einkäufer bietet KREATIZE die perfekte Lösung: Schnell und einfach können Bauteile hochgeladen und ein Angebot angefordert werden. Mit dem größten Herstellernetzwerk Europas erhalten Einkäufer die besten Angebot innerhalb weniger Tage.

Connect With Us

Arbeitest Du in einem Fertigungsunternehmen und möchtest die Prozesse agiler und digitaler gestalten? Dann kontaktiere uns jetzt für eine kostenlose Demo!

Falls Du jemanden kennst, den das Thema interessieren könnte, teile den Blogeintrag! Wenn Du mehr über KREATIZE und die aktuellsten Neuigkeiten aus der Fertigungswelt erfahren möchtest, melde dich doch einfach zu unserem Market News Report an.

Tamara Tüchelmann
Tamara TüchelmannMarketing & Communications bei KREATIZE® GmbH.

By |2018-04-26T11:48:46+00:00März 14th, 2017|Digitalization, On-Demand Manufacturing, Robots|